Frits Damrow

Wilkommen!

KontaktALUPINEMUSIC / shop

Vita

Frits Damrow….

… begann seine musikalische Laufbahn als er als 21-jähriger Musikstudent am Maastrichts Conservatorium zum Solotrompeter des Radio Symphonie Orchester der Niederlande berufen wurde. Nach 9 Jahren wechselte er zum berühmten Koninklijk Concertgebouw Orkest in Amsterdam, wo er von 1991 bis 2010 dessen Solotrompeter war. Ausserdem war er Hauptfach-Trompetenlehrer am
“Conservatorium van Amsterdam” von 1993 bis 2010.

Als Kammermusiker spielte er in verschiedenen Ensemblen wie die Amsterdamse Bachsolisten, das Nederlands Blasersensemble, die Ebony Band und das Concertgebouw Blechbläserquintet und Blechbläserensemble.

Seit 2009 ist Frits Damrow Professor für Trompete and der Zürcher Hochschule der Künste.

Regelmässig wird er als Solist und Dozent eingeladen zu internationalen Festivals und Sommerkursen, wie zum Beispiel die Hamamatsu Summer Wind Academy und das Affinis Festival in Japan, Musica Verano in Mexico, die Ionian Summer Academy in Griechenland, Curso International de Musica in Spanien, die Blekinge International Brass Academy und das Aurora Festival in Schweden, das Tbilisi Wind Festival und zum Sauerland Herbst in Deutschland.

Er leitete Meisterkurse an Institutionen wie die North Western University in Chicago, das San Francisco Conservatory, das Curtis Institute in Philadelphia, das Kön. Konservatorium in Brüssel, die Musikhochschulen in Freiburg, München, Köln, Stuttgart, das Tschaikovsky Konservatorium und die Gnesin Akademie in Moskou, das State Conservatory in Athen, die Shobi Universität in Tokyo, die Nationale Universität in Seoul, Korea sowie verschiedene Universitäten in China.

Als Solist hat Frits Damrow mit folgenden Orchestern gespielt: das Concertgebouw Orchester, Symfoniëtta Amsterdam, das Kammerorchester Rotterdam, das Italian Chamber Orchestra, das Nationalorchester von Litouwen in Vilnius, Slovak Symfoniëtta, das Orchestra Filharmonica von Transilvania und das Buchan Symphonieorchester von Seoul.

Aktuell

  • SHAPE UP FOR TRUMPET PLAYERS

    SHAPE UP FÜR TROMPETER ist eine Sammlung von täglichen Übungen zur Entwicklung der Atemtechnik, Klangqualität, Flexibilität, Ausdauer, Höhe, Tiefe, Artikulation, Koordination und Zuverlässigkeit. Viele Übungen sind sehr geeignet zum Einspielen. Mittels spezielle Übekonzepte wie Biegetöne, Pedaltöne und ‘Falschgrifftöne’ werden alle Aspekte der Technik deutlich verbessert.

    Texte auf English, Deutsch, Französisch, Spanish, Italienisch und Japanisch. Die 2. Auflage 2019 ist jetzt veröffentlicht.

    Erhältlich bei:

    www.martin-schmid-blechblaesernoten.de

    www.koebl.de

    www.noten.ch

    www.fritsdamrow.info

  • Spiri-Vario Trompeten

    Seit einiger Zeit spielt Frits Damrow auf Trompeten der Schweizer Firma Spiri.

    Ich habe mich für die Spiri-Vario Trompeten entschieden, weil mich die Klangqualität und die technische Perfektion der Instrumente überzeugen. Die Trompeten von Spiri sind flexibel und stabil zugleich und zeigen eine ausgezeichnete Ansprache und Intonation. Es ist einfach eine pure Freude diese Instrumente zu spielen.’

  • Trompeten Workshop Anfang Juni in Winterthur

    Musik Spiri organisiert einen Trompeten Workshop mit Frits Damrow für alle TrompeterInnen, die in einer lockeren und entspannten Atmosphäre erfahren und lernen wollen, wie und was man üben kann.

    Mittels einfache aber effizienten Übungen zeigt Frits Damrow, wie jeder Trompeter sich verbessern kann. Die Übungen werden gleich in der Praxis ausprobiert und das gelernte wird während einer Trompeten Ensemble Session umgesetzt, wobei musikalische Aspekte ebenfalls Aufmerksamkeit haben werden.

    Teilnehmende erhalten Inputs zu: Atmung, Klangoptimierung, Ausdauer, hoho und tiefe Lage, Intonation, Flexibilität, Ansprache und Artikulation.

    Informationen und Anmeldung: www.spiri.ch

  • Youtube Video Kanal ‘TRUMPET ACADEMY’

    Der YouTube Video Kanal TRUMPET ACADEMY Frits Damrow gibt inputs über viele Aspekte des Trompetenspiels wie zum Beispiel das Einspielen, tägliche Übungen, wie und was man üben sollte, Play Along Video’s und vieles mehr.

  • INDIVIDUELLES COACHING

    Es gibt die Möglichkeit einen individuellen Coaching Termin zu reservieren.

    In diesem Coaching geht Frits Damrow auf die Spielsituation der einzeln Teilnehmer ein. Anhand eines ‘Screentests’ der mit verschiedenen Übungen das Potential des Spielers zeigt, erarbeitet Frits Damrow mit ihnen einen individuellen Übeplan, um die Technik und das Spielniveau zu verbessern. So können sehr gezielt die Schwächen und Bedürfnisse individuell erarbeitet werden. Der genaue Termin wird noch mitgeteilt.

    Informationen und Anmeldung. www.spiri.ch

  • Aktivitäten 2020

    SCHWEIZ

    • Musikwoche Braunwald: Konzert mit Italienischer Barockmusik, Konzert mit Blechbläser Quintett, Akademy
    • Brassweek Samedan (abgesagt)
    • Ticino Musica
    • Trompeten Workshops mit Musik Spiri
    • Individuelles Coaching mit Musik Spiri
    • Konzerte Zürcher Kammer Orchester

    DEUTSCHLAND

    • Sauerland Herbst Festival, Brass Workshop

    SCHWEDEN

    • BIBA, Blekinge International Brass Academy

    SPANIEN

    • Meisterkurs in Illescas, Toledo

    ITALIEN

    • Trompeten Workshop in Südtirol

    GRIECHENLAND

    • Meisterkurse am Phillipos Nakas Conservatory, Athen

Unterricht

Zürcher Hochschule der Künste, Zürich (Zürcher Hochschule der Künste, Zürich )

Seit 2009 ist Frits Damrow Professor für Trompete an der Zürcher Hochschule der Künste. Da leitet er eine internationale Trompetenklasse und bietet seinen Studenten ein umfangreiches Studienprogramm:

  • Einzelunterricht
  • Klassenstunden mit Klavier
  • Klassenstunden mit Einspielübungen, Basics und unfangreiche tägliche Übeprogramme
  • Orchesterstellen im Einzelunterricht und in Gruppenunterricht
  • Regelmässiges Probespieltraining
  • Ensemblespieltraining mit Trompetenensemble und andere Formationen wie z. B. Blechbläserquitet
  • Regelmässige Vorspielmöglichkeiten in Form von “Podien” im grossen oder kleinen Saal der Hochschule
  • Variantfach Unterricht für Piccolotrompete, Baroktrompete oder Kammermusik.

INTERNATIONALE MEISTERKURSE

Curtis Institute, Philadelphia, USMusik Konservatorium, Brüssel, BELGIEN
Konservatorium von San Francisco, USLemmens Instituut, Leuven, BELGIEN
Northwestern University, Chicago, USShobi Universität, Tokio, JAPAN
Tchaikowsky Konservatorium, Moskau, RUSSLANDUniversity of the Arts, Tokio, JAPAN
Gnesin Akademy, Moskau, RUSSLANDUniversity of Arts, Osaka, JAPAN
Staatliche Universität, Athene, GRIECHENLANDNationale Universität, Seoul, KOREA
Hochschulen für Musik in Freiburg, Köln, München, Stuttgart, Saarbrücken, Trossingen.University of Arts in Shanghai, Chenhdu, Shenyang, Chechuan.
Musik Akademy, Tbilisi, GEORGIENSibelius Academy, Helsinki, FINLAND

INTERNATIONALE FESTIVALS UND SOMMERKURSE

Hamamatsu International Summer Wind Academy and Festival, JAPAN
Affinis Festival, Yamagata, JAPAN
Aurora Chamber Music Festival, SCHWEDEN
Tbilisy Wind Festival, GEORGIEN
Musica Verano, MEXICO
Blekinge International Brass Academy, SCHWEDEN
Italian Brass week, Santa Fiora, ITALIEN
Curso International, Mondonedo, SPANIEN
TIicino Musica, Lugao, SCHWEIZ

YAMAHA TRUMPET WORKSHOPS in Deutschland, die Niederlanden, Italien, Russland, Japan, China, Schweiz.

Schulen, Übehefte und Spielliteratur

Medien

Kontakt

This post is also available in: Englisch